Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Nervenstark!

Kenne, was dich schwach macht. Konzentriere dich auf das, was dich stark macht!

Weg von der "psychischen Störung" - hin zur Wertschätzung besonderer Gaben!

Klinische Psychologie

Neuropsychologie

Medizinische Psychologie

Wirtschaftspsychologie

Arbeitspsychologie

Zeitmanagement

Organisationspsychologie

Finanzpsychologie

Fuehrungspsychologie

Marktpsychologie

Paedagogische Psychologie

Friedenspsychologie

Gemeindepsychologie

Gerontopsychologie

Gesundheitspsychologie

Kulturpsychologie

Medienpsychologie

Militaerpsychologie

Musikpsychologie

Politische Psychologie

Rechtspsychologie

Kriminalpsychologie

Forensische Psychologie

Religionspsychologie

Schulpsychologie

Suchtpraevention

Umweltpsychologie

Anwendungsgebiete der Psychologie

Klinische Psychologie

Neuropsychologie

Medizinische Psychologie

Behavioral Finance

Wirtschaftspsychologie:

- Arbeitspsychologie inkl. Ingenieurpsychologie

- Organisationspsychologie & Wirtschaftspsychologie

- Finanzpsychologie

- Führungspsychologie

- Marktpsychologie inkl. Handelspsychologie, Konsumpsychologie, Verkaufspsychologie und Werbepsychologie

Pädagogische Psychologie

Friedenspsychologie

Gemeindepsychologie

Gerontopsychologie

Gesundheitspsychologie

Kulturvergleichende Psychologie

Medienpsychologie

Militärpsychologie

Musikpsychologie

Pädagogische Psychologie

Politische Psychologie

Rechtspsychologie

Kriminalpsychologie

Forensische Psychologie

Religionspsychologie

Schulpsychologie

Sportpsychologie

Umweltpsychologie

Verkehrspsychologie

Werbepsychologie

Angewandte Psychologie

Angewandte Psychologie ist eine Zusammenfassung aller Teildisziplinen der Psychologie, welche die Anwendung psychologischer Erkenntnisse für die Praxis zum Gegenstand haben. Sie geht auf William Stern zurück und ist Ausdruck des Bemühens, Alltagsphänomene wissenschaftlich auf der Basis der Psychologie zu beschreiben und zu erklären. Die wissenschaftliche Psychologie verstand sich anfangs als experimentelle Grundlagenpsychologie (der erste Name der Fachgesellschaft war „Gesellschaft für Experimentelle Psychologie“, siehe Deutsche Gesellschaft für Psychologie). Mit der Orientierung auf eine Anwendung psychologischer Erkenntnisse sollte dazu bewusst ein Gegenpol geschaffen werden.


Heute haben sich die verschiedenen Anwendungsgebiete als Teilgebiete der Psychologie so weit spezialisiert und emanzipiert, dass eine einheitliche Disziplin „Angewandte Psychologie“ nicht mehr sinnvoll anzunehmen ist (ein „Angewandter Psychologe“ könnte nicht mehr alle Anwendungsgebiete beherrschen). Innerhalb der Anwendungsgebiete gibt es heute grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung gleichermaßen.


Auch die entsprechenden Lehrstühle, die vor allem an kleineren Universitäten zur Abdeckung des Gesamtgebietes Psychologie in der Lehre früher anzutreffen waren, weichen zunehmend spezialisierten Lehrstühlen.


(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Angewandte_Psychologie. Abgerufen am 31.12.2019)

0